Mittwoch, 4. Mai 2016

Maybelline Fit Me matte & poreless

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche bekam ich einen gepolsterten Umschlag von Maybelline!
Ich hatte an einer Promo-Aktion teilgenommen und bekam daher ein kleines Tübchen (10ml) der neuen Fit Me matte & poreless Foundation, die im Ausland schon sehr gehyped wird.

Ich hatte mir im online-Fragebogen die hellste Farbe 105 - natural ivory ausgesucht.


Beim ersten Swatch kam mir die Farbe etwas zu dunkel vor, im Gesicht verblendet und abgepudert kann ich die Foundation aber durchaus tragen!

Nach ein paar Tagen Alltagstest kann ich sagen, dass die Foundation eine mittlere Deckkraft hat und einen normalen Tag gut übersteht. Sie färbt nicht ab und am Ende des Tages ist alles noch am richtigen Platz.
Sie dunkelt etwas nach, aber nicht zu stark.





Swatches: 



Tageslicht
Direkte Sonne
Tageslicht, oxidiert
Wie man hier sehen kann, ist mir die Farbe etwas zu dunkel und oxidiert nach einiger Zeit ein wenig.
Tatsächlich erzielt sie aufgetragen (nicht so dick wie hier auf den Swatches!) ein recht gutes Ergebnis. 



Einen übermäßigen mattierenden Effekt konnte ich im Vergleich zu anderen Foundations nicht bestätigen. Sie mattiert nicht mehr als vergleichbare Foundations.
Porenlos kam meine Haut mir auch nicht vor; im Vergleich zu anderen Foundations ist mir kein herausragender Effekt in dieser Hinsicht aufgefallen, jedoch ist sie auch nicht schlechter.

Nach dieser kurzen Testphase würde ich diese Foundation empfehlen, zumal sie mit ca. 7€ (gesehen bei Müller Drogeriemarkt) deutlich billiger ist als die original Fit Me. Dafür kommt sie aber in einer Tube (30ml) und nicht in einem Glasflakon, was meiner Meinung nach aber kein Nachteil ist.

Die Foundation ist in vier Farbtönen erhältlich.

Habt ihr die neue Foundation schon getestet oder von ihr gehört?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...